News-Detail" />News-Detail" /> Success Story Quaternity AG. : Hakom
Vendor Stories

Success Story Quaternity AG.

Seit 2018 setzt die Quaternity GmbH bei Zeitreihen auf die HAKOM TSM Technologie. Unmittelbar wurde klar, dass dadurch Time to Market ihrer höchst anspruchsvollen Lösungen bei wesentlich höherer Standardisierung stark reduziert werden würde.

HAKOM Success Story – Quaternity AG.

HAKOM Success Story – Quaternity AG.

Quaternity GmbH – Spezialist für Energiehandel und -vertrieb.

Quaternity unterstützt Energiehandels- und Vertriebsgesellschaften bei der Bewältigung der heutigen und zukünftigen technologischen Herausforderungen. Mit Büros in Walchwil, Schweiz und Wien, Österreich, deckt Quaternity sowohl die kaufmännischen als auch die technischen Anforderungen von Energiehandels- und Vertriebsorganisationen ab.


Die Quaternity Suite – eine modulare Softwareplattform mit Sales und PFM Funktionalität – setzt für anspruchsvolle Zeitreihenfunktionalität auf die HAKOM TSM Technologie.

Zentrales Dispatching rund um die Uhr

HAKOM Technologie die überzeugte.

Das Expertenteam von Quaternity bietet Lösungen für die Energiewirtschaft mit speziellem Fokus auf Automatisierung und Digitalisierung. Es leuchtet ein, dass die Anforderungen in diesem Bereich in Zeiten von Smart Energy und Smart Home extrem herausfordernd sind.


Quaternity suchte daher 2018 nach Möglichkeiten, ihre Softwareentwicklung zu fokussieren um bei anspruchsvollen Anwendungsfällen deutlich schneller liefern zu können. Als entscheidender Faktor wurde dabei die eingesetzte Zeitreihentechnologie identifiziert.


Rasch wurde klar, dass durch den Einsatz der vielseitigen und hochperformanten HAKOM TSM Technologie die konsequente Fokussierung auf hohe Lösungskompetenz und exzellentes Prozess Know-how in einem äußerst anspruchsvollen Marktumfeld perfekt umgesetzt werden würde. Ein wichtiger Faktor für die Entscheidung für HAKOM war der unbürokratische und lösungsorientierte Support der Developer, der die Integration der Services entscheidend vereinfachte. Quaternity ist nun durch die Einbindung des HAKOM TSM Service in ihrer zukunftsweisenden serviceorientierten Lösungsarchitektur perfekt für die zukünftigen Anforderungen ihrer anspruchsvollen Zielgruppe gerüstet.

Zentrales Dispatching rund um die Uhr

Erfolgreich mit HAKOM Technologie.

Rasche Einarbeitung des Entwicklerteams:

Extrem schnell – innerhalb von nur 3 Wochen konnte das Entwicklerteam von Quaternity die TSM Technologie in die eigene Lösung integrieren sich dadurch in kürzester Zeit auf die Kernaufgaben konzentrieren. Die professionelle Unterstützung durch Support und Professional Services war dabei ein entscheidender Faktor.


Funktionsabdeckung:

FeasyUse® enabled! Neben Grundfunktionen von Zeitreihen wie Anlegen, Auslesen, Auditieren uvm. stehen zahlreiche Spezialanforderungen im Fokus, die mittels der geschützten FeasyUse® Technologie von HAKOM mühelos bewältigt werden:

  • Höchst performante Aggregation, Glättung, Skalierung, Verschiebung von Zeitreihenwerten und weitere Formelfunktionen.
  • Hochpräzise Rasterumwandlung sowie feiertagsgenaues Ausrollen von Zeitreihen.
  • Extrem flexible Attribute zur Verknüpfung mit externen Elementen und Klassifizierung von Zeitreihen.


Performance:

Quaternity entwickelt höchst anspruchsvolle Lösungen für Energievertriebsorganisationen, die ihrerseits im Markt gefordert sind. Hier ist es erforderlich innerhalb kürzester Zeit tausende Lastprofile von Endkunden zu analysieren. Durch den Einsatz der Performance Edition der HAKOM TSM Technologie können diese Anforderungen problemlos erfüllt werden.

Quaternity AG über HAKOM.

"Die Entscheidung für den Einsatz der HAKOM Zeitreihentechnologie konnten wir bereits kurz nach ersten Funktionstests treffen. Uns wurde unmittelbar klar, dass wir dadurch Time to Market unserer höchst anspruchsvollen Lösungen bei wesentlich höherer Standardisierung stark reduzieren können!"

Michael Pirich, Gründer & Geschäftsführer Quaternity