News-Detail" />News-Detail" /> Success Story VIRTIMO AG. : Hakom
Vendor Stories

Success Story VIRTIMO AG.

Seit 2016 setzt die Virtimo AG bei Zeitreihen auf die HAKOM TSM Technologie. Der Stellenwert von Zeitreihen war dem auf die Energiewirtschaft spezialisierten Hersteller einer innovativen Business Process Management Plattform seit jeher klar. Durch den Einsatz der führenden TSM Technologie aus Wien konnte die Integration dieser Funktionalität extrem rasch und kostengünstig realisiert werden.

HAKOM Success Story – Virtimo AG.

HAKOM Success Story – Virtimo AG.

Virtimo AG – der IT-Partner für die Energiewirtschaft mit dem V-Faktor.

Mit hochmodernen und leistungsfähigen Werkzeugen bietet Virtimo AG Beratung und Umsetzungen in komplexen Integrationsszenarien der Energiebranche. Die Lösungen des dynamischen Berliner Unternehmens reichen von Vollautomatisierung interner Geschäftsprozesse über die Abwicklung regulierter Marktkommunikation bis zu Prüf- und Freigabeprozessen mit Mitarbeitereinbezug im Portal.


Das Business Process Center von Virtimo AG – die innovative Plattform zur Umsetzung von Geschäftsprozessen in der Energiewirtschaft setzt für anspruchsvolle Zeitreihenfunktionalität auf die HAKOM TSM Technologie.

HAKOM Technologie die überzeugte.

Bereits 2015 – während des Aufbaus der BPC Plattform – war den Energiemarktexperten der Virtimo AG klar, dass Zeitreihen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft eine zentrale Rolle spielen. Naheliegend war es daher, nach einer modernen integrierbaren Basistechnologie zu suchen, die sich nahtlos in das serviceorientierte Konzept des Business Process Centers einfügen würde. Flexibilität für die unterschiedlichsten Anwendungsszenarien war ebenso wichtig wie höchste Performance bei großen Datenmengen.


Als die Wahl auf TSM Technologie fiel, war rasch klar, dass die Reichweite der innovativen BPC Plattform durch die Integration der TSM Services entscheidend gesteigert werden würde. Mithilfe der REST Services der HAKOM TSM Technologie entwickelten die Experten der Virtimo AG das Modul WEB-TSM. Dieses ist direkt in das BPC integriert, und ermöglicht die extrem einfache browserbasierte Bearbeitung von Stamm- und Bewegungsdaten der Zeitreihen.


Nun setzt das Business Process Center von Virtimo für anspruchsvolle Zeitreihenfunktionalität auf die HAKOM TSM Technologie – die Folge sind bereits zahlreiche Projekte, bei denen sich das exzellente Business Process Werkzeug auch in Big Data Szenarien hervorragend bewähren konnte. Und das, obwohl die hervorragenden Skalierungsmöglichkeiten der geschützten FeasyUse® Technologie von HAKOM noch gar nicht voll zum Einsatz kommen mussten.


Virtimo AG ist in einem Energiemarkt, der sich in Riesenschritten in Richtung Big Energy Data bewegt, nun auf Zeitreihenebene mit dem HAKOM TSM hervorragend aufgestellt.

Erfolgreich mit HAKOM Technologie.

Rasche Einarbeitung des Entwicklerteams:

Im Rahmen von äußerst anspruchsvollen Projekten für Transmission System Operators wurde das TSM Know-how durch das Berliner Entwicklerteam stetig aufgebaut. Nach nur wenigen Wochen konnten die ersten zeitreihenbasierten Prozesse durch die Berater von Virtimo extrem effizient konfiguriert werden.


Funktionsabdeckung:

FeasyUse® enabled – im Browser! Web-TSM stellt auf Basis des HAKOM TSM Webservice die FeasyUse® Funktionen der TSM Technologie voll integriert im Business Process Center bereit:

  • Blitzschneller webbasierter Zugriff auf Zeitreihendaten und Metainformationen.
  • Übersichtliche grafische und tabellarische Darstellung mehrerer Zeitreihen.
  • Hochperformante Bereitstellung der Zeitreihendaten für Datenanalyse und als Widget im Dashboard.
  • Rascher Export von ausgewählten Daten unter Verwendung des vollen Funktionsumfangs der BPC.


Performance:

Die Ansprüche an zeitreihenbasierte Prozesse sind in vielen Fällen extrem. Durch den Einsatz der perfekt skalierbaren HAKOM TSM Performance Edition als Basistechnologie können hunderttausende Zeitreihen, die im 15 min. Raster vorliegen, innerhalb von Sekunden nach unterschiedlichen Attributen analysiert und weiterverarbeitet werden. Das ist in dieser Form einzigartig!

Das sagt Virtimo AG über HAKOM.

Virtimo AG über HAKOM.

"Die Entscheidung für den Einsatz der HAKOM Zeitreihentechnologie ging Hand in Hand mit unserer Erkenntnis, dass eine Business Process Plattform für die Energiewirtschaft ein solch zentrales Thema unterstützen muss.
Durch den Einsatz der TSM Technologie aus Wien konnte die Integration dieser Funktionalität in unser Business Process Center rasch und kostengünstig realisiert werden! "


Dirk Breitkreuz, Vorstand der Virtimo AG